Pfarrei St. Medardus - Jockuschstr. 12 - 58511 Lüdenscheid
Telefon 02351 / 66 400 - 0



Pfarrbüro St. Medardus


Messzeiten:
ab 12.05. wieder Präsenzgottesdienste!

Elke Kortz-Yaghmour / Eveline Sladek
Jockuschstraße 12
58511 Lüdenscheid
Tel. 02351 / 66 400-0
st.joseph-und-medardus.luedenscheid
@bistum-essen.de

Bürozeiten:

Mo, Mi, Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Mo, Do 15.00 - 17.00 Uhr
Das Pfarrbüro ist ab sofort wieder geöffnet. Wir möchten Sie jedoch bitten, ihre Besuche auf das Notwendigste zu beschränken, da noch nicht alle Mitarbeiter durchgeimpft sind.
Sa

So






Mo
Mi

Do
Fr
17.45 Uhr

09.30 Uhr
10.20 Uhr
11.00 Uhr
11.30 Uhr



19.00 Uhr
09.00 Uhr
09.00 Uhr
09.00 Uhr
17.30 Uhr
MK

PuP
MK
JuM
PB



JuM
JuM
MK
PuP
MK
Heilige Messe

Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Wortgottesdienst
(1. Sonntag i. Mon.:
Heilige Messe)

Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Klicken Sie einfach auf die Bilder der einzelnen Kirchen, um weitere Hinweise zu Aktionen innerhalb der einzelnen Gemeinden zu bekommen.

Gottesdienste und Andachten der nächsten Tage:

(19.05.2021)



Firmvorbereitung

Gut 50 Jugendliche haben sich zur Firmung angemeldet. Wir beginnen die Firmvorbereitung in einer Kompaktwoche mit dem Eröffnungsgottesdienst am Sonntag, den 22.08.21 um 18 Uhr in St. Petrus und Paulus. Ein engagiertes und motiviertes Katechetenteam wird die Jugendlichen begleiten. Bitte schließen Sie unsere Firmanden in ihr Gebet ein.
Ansprechpartnerin ist Marita Franzen (Tel 0151 107 618 62 oder marita.franzen@bistum-essen.de).

16.06.2021

"Leben und Arbeiten nach Corona"
- Was wir aus der Krise lernen können


Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Kreisverband Märkischer Kreis, Weltladen Lüdenscheid, Friedensgruppe Lüdenscheid, Pfarrei St. Medardus Lüdenscheid, Evangelischer Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg und Leserinitiative Publik-Forum e. V. laden ein zu einem Vortrag am 29. Juni 2021, 19.00 Uhr in die Kirche St. Joseph und Medardus. Referent ist Dr. Wolfgang Kessler, Wirtschaftspublizist, von 1999 - 2019 Chefredakteur von "Publik-Forum".

Die Sehnsucht nach einer Rückkehr zur Normalität wie zu Zeiten vor der Corona-Krise wächst. Doch diese Sehnsucht ignoriert, was die Corona-Krise deutlich gemacht hat: "Sie ist ein Weckruf an die Menschheit, mit Natur und Umwelt anders umzugehen. Der Immer-Weiter-Schneller-Mehr-Kapitalismus muss aufhören", sagte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU). Wenn dieser Weckruf nicht ungehört verhallen soll, müssen Alternativen aufgezeigt werden: zu einer zerstörerischen Wachstumspolitik, zu einem rendite-orientierten Gesundheits- und Pflegewesen, zu einer Globalisierung die die Welt bedroht, zur ständig zunehmenden Spaltung von Arm und Reich, zu einem Leben, das sich am Immer-Mehr und am Immer-Schneller orientiert.

Anmeldungen bitte vorab an Claudius Bartsch per E-Mail: info@oedp-maerkischerkreis.de . Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.
Es stehen in der Kirche coronabedingt nur 80 Plätze zur Verfügung. Abstands- und Maskenpflicht sind unbedingt einzuhalten.
Die Veranstaltung wird als live-stream auf dem Youtube Kanal des ÖDP Kreisverbandes Märkischer Kreis übertragen und ist dort anschließend dauerhaft aufrufbar (https://www.youtube.com/channel/UCMH0CBRIGV9FVWPoT0Yv7SQ).

10.06.2021

Neue Satzung und Wahlordnung für den Pfarrgemeinderat

Bischof Dr. Overbeck hat mit Datum vom 02.06.2021 folgende Dokumente in Kraft gesetzt:
- eine neue Wahlordnung für die Wahl des Pfarrgemeinderates, die zum ersten Mal bei der Wahl am 06. / 07.11.2021 zur Anwendung kommt
- eine neue Satzung für Pfarrgemeinderäte einschließlich eines Kommentars hierzu
- neue Regeln zur Zusammenarbeit zwischen Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand
- sowie eine Orientierungshilfe für die Bildung der Teams in pastoralen Handlungsfeldern.
Die Dokumente können Sie im Einzelnen auf der Seite des Pfarrgemeinderats nachlesen.

(06.06.2021)



Videobegrüßung des Pfarrers

Pfarrer Andreas Rose begrüßt die Besucher der Internetseite nun auch per Video - schauen Sie mal vorbei!

(06.06.2021)



Impuls mit Johannes Broxtermann

Johannes Broxtermann - moderierender Priester in der Pfarrei St. Matthäus, Altena - produziert in regelmäßigen Abständen sonntägliche Impulse. So auch an diesem Wochenende - hier zu sehen. Ältere Impulse kann man auf dem Kanal der Pfarrei ansehen.

(03.06.2021)



Fronleichnam - wieder einmal anders

Hatte man gehofft, dass die Fronleichnamsprozession nur einmal im letzten Jahr ausfallen würde - so hat Corona uns auch dieses Jahr wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber mit Hilfe vieler wurden wiederum in jeder Kirche der Pfarrei Stationen errichtet. Neben der ausgestellten Monstranz, die zum Beten einlud, hatte jede Kirche ihren eigenen Themenschwerpunkt: Mehr ...

(29.05.2021)



Impuls zum Dreifaltigkeitssonntag

Nachdem wir die regelmäßige Aufzeichnungen eines Sonntagsgottesdienstes eingestellt haben - die Präsenzgottesdienste lassen ein Mitfeiern der Messfeier wieder zu -, wollen wir im Internet jedoch unregelmäßig Impulse zu besonderen Festen einspielen. Den Anfang macht Pastor Hans Helmut Ferkinghoff am Dreifaltigkeitssonntag mit einem Impuls aus der Kirche St. Petrus und Paulus.

Impuls zum Dreifaltigkeitssonntag:   hier klicken

(27.05. / 23.04.2021)



Stellenausschreibung

Die katholische Kindertageseinrichtung St. Petrus und Paulus sucht ab sofort,
1 pädagogische Fachkraft (m/w/d/) mit einem Stundenumfang von 39 Std. / wöchentlich
1 pädagogische Ergänzungskraft (m/w/d) mit einem Stundenumfang von 26 Std. / wöchentlich
Das Anforderungsprofil entnehmen Sie bitte den detaillierten Positionsbeschreibungen. Ihre Bewerbungen senden Sie bitte per Email an:
Kita.st.petrus-paulus.luedenscheid@kita-zweckverband.de
Beatrix Hostert
Katholische Kindertageseinrichtung
St.Petrus und Paulus
Berliner Str. 18
58511 Lüdenscheid
oder an
auf der Homepage www.kita-zweckverband.de des Trägers ist eine direkte Bewerbung über „engage“ möglich!

Die katholische Kindertageseinrichtung St. Rita in der Graf-von-Galen-Str. 23 in Lüdenscheid sucht zum 01.08.2021
eine sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 41% (16 Std. / Woche)
sowie eine Ergänzungskraft (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 46% (18 Std. / Woche).
Das Anforderungsprofil entnehmen Sie bitte den detaillierten Positionsbeschreibungen. Eine Online-Bewerbung richten Sie bis zum 31.05.2021 an die Karriereseite des KiTa-Zweckverbands unter www.kita-zweckverband.de

(24.05.2021)



Pilgern auf westfälisch

Bettina Romberg und Christoph Keil haben sich auf den Weg gemacht: auf den Pilgerweg des Bistums Essen von Meinerzhagen nach Essen. Ihre Erfahrungen - leider auch mit dem sprichwörtlich sauerländischen Wetter - können Sie hier nachlesen.

(21.05.2021) Neues Grußwort des Pfarrers Andreas Rose.

(21.05.2021)



Einladung zur "Pfingstkrippe"

In Maria Königin steht wieder eine Krippe - nicht die mit dem neugeborenen Jesuskind, sondern mit Figuren, die allen Besuchern - insbesondere Kindern - Pfingsten näherbrigen sollen. Was erwartet euch? Das könnt ihr in einem Video ansehen.


(18.05.2021)



JuPoQuiz - Das Jugend und Politik Quiz

Das JuPo Quiz findet am 19. Juni ab 19 Uhr über Zoom statt und ist eine kostenfreie Online-Veranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Märkischen Kreis zur Bundestagswahl. Organisiert wird diese gemeinsam von dem Stadtjugendring Lüdenscheid e.V., den Jugendbeauftragten im Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid und der youngcaritas Märkischer Kreis.
Ziel dieser Veranstaltung ist es, junge Menschen mit Politikerinnen und Politikern ins Gespräch zu bringen und über die Themen zu sprechen, die junge Menschen in Deutschland beschäftigen.

Spiele als Team für deine Gruppierung, Verband, VereinN, Gemeinde, KlasseE usw. und gewinne einen Preis im Wert von bis zu 200 €!

Jedes Team besteht aus drei bis fünf Leuten und tritt gegen Teams aus der Politik an!
Alter: mindestens 14 Jahre
Durchschnittsalter im Team: max. 27 Jahre
Anmeldung bis zum 06.06.2021 über www.sjr-luedenscheid.de/jupoquiz oder QR-Code

Jedes Team erwartet eine Überraschung!

(17.05.2021)



Neuer Lektorenplan für St. Joseph und Medardus
zum Herunterladen.

(14.04.2021)



Nacht der Lichter - zum "Nachfeiern"

Am Mittwoch, den 12.05.2021 fand in St. Joseph und Medardus wieder eine "Nacht der Lichter" - ein Gebet mit Gesängen aus Taizé - statt. Aufgrund der aktuellen Lage wurde dieses Gebet wieder live gestreamt. Wer nicht an der Übertragung teilnehmen konnte oder diesen meditativen Abend noch einmal erleben möchte: hier kann man den gelungenen Abend noch einmal erleben.

Auch die Lüdenscheider Nachrichten berichten in ihrer Ausgabe vom 14.05.2021 über den Erfolg des Abends.
(09.05.2021)



Corona-Ordnerdienst

Bei den täglichen Gottesdiensten in Coronazeiten ist es notwendig, bestimmte Vorgaben (Abstand, Mund-Nasenschutz, Feststellung der Personalien u.a.) einzuhalten. Zur Beaufsichtigung und für Hilfestellungen werden jeweils zwei (werktags) bzw. drei (Wochenenden) Ordner benötigt. Wer erklärt sich bereit, diesen Dienst zu übernehmen? Auf der Internetseite http://www.st-medardus.org/einweiser.php können Sie sich eintragen und uns helfen, Gottesdienste für unsere Pfarrei sicherzustellen.

(30.04.2021)



Verabschiedung unseres Kirchenmusikers Karl-Heinz Piepenbreier

Zum 30. April wurde Herr Piepenbreier als Kirchenmusiker der Pfarrei St. Medardus in den Ruhestand verabschiedet. Leider war dies nur coronagerecht in kleinstem Rahmen möglich und am Ende der Internetmesse vom 4. Ostersonntag. Nach kirchenmusikalischen Stellen in Mülheim und dem pulsierenden Schalke entschloss sich Herr Piepenbreier vor gut 30 Jahren zum Wechsel ins beschauliche Lüdenscheid. Hier übernahm er nach der Pfarreigründung St. Medardus 2006 auch die Stelle des koordinierenden Kirchenmusikers. Neben dem Orgelspiel gehörten auch der Kirchenchor St. Joseph, die Choralschola mit lateinischen Gesängen sowie die Chorgemeinschaft Sonamus zu seinen Aufgaben. Darüber hinaus bot er regelmäßig mit großer Freude in verschiedensten Konstellationen Konzerte an.
Dank Unterstützung weiterer ehrenamtlicher Musizierender, Chöre, Projektgruppen und Bands konnten wir so in der ganzen Pfarrei eine große musikalische Vielfalt anbieten, im letzten Jahr leider nur meist virtuell im Internet. Hier hat Herr Piepenbreier durch besondere Orgelwerke und Improvisationsstücke mit viel Kreativität Freude in tristen Zeiten vermittelt.
Eine Nachfolgeregelung für die im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses reduzierte Kirchenmusikerstelle konnte noch nicht realisiert werden. Herr Piepenbreier wird aber zunächst in kleinem Umfang weiter hilfreich in der Musik mitwirken.
Wir danken ihm ganz herzlich für seinen jahrzehntelangen Einsatz in St. Medardus und wünschen ihm für seinen Ruhestand eine stabile Gesundheit, viel Freude und Gottes Segen,
Pfarrer Andreas Rose.

(07.04.2021)



Ostergärten der Pfarrei

In den Ostertüten befand sich u.a. Material für einen Ostergarten, den man zuhause selber gestalten kann. Wir haben eingeladen, ein Bild davon zu schicken. Gelungene Fotos der hübsch gestalteten Ostergärten können Sie hier sehen.

(02.04.2021)



Links zu den Impulsen zu Karfreitag und Ostern

Ostermontag: hier klicken
Ostersonntag: hier klicken
Karfreitag: hier klicken

(27.03.2021)



Neue Ausgabe der Pfarrzeitschrift Medardus-Portal

Eine neue Ausgabe unserer Pfarrzeitschrift PORTAL ist erscheinen und liegt in den Kirchen (zu den bekannten Öffnungszeiten) aus. Manchen haben die Zeitschrift bereits in ihrem Postkasten gefunden oder erhalten sie in den nächsten Tagen zugestellt. Wer nicht warten kann, kann die neue Ausgabe der Pfarrzeitschrift auf dem Bildschirm lesen.

(13.03.2021) Pfarreientwicklungsprozess

Protokoll der Projektgruppe WIR vom 12.03.2021
Februar-Informationen der Koordinierungsgruppe