Pfarrei St. Medardus - Jockuschstr. 12 - 58511 Lüdenscheid
Telefon 02351 / 66 400 - 0



Pfarrbüro St. Medardus


Messzeiten:


Elke Kortz-Yaghmour / Eveline Sladek
Jockuschstraße 12
58511 Lüdenscheid
Tel. 02351 / 66 400-0
st.joseph-und-medardus.luedenscheid
@bistum-essen.de

Bürozeiten:

Mo, Mi, Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Mo, Do 15.00 - 17.00 Uhr
Das Pfarrbüro ist ab sofort wieder geöffnet. Wir möchten Sie jedoch bitten, ihre Besuche auf das Notwendigste zu beschränken, da noch nicht alle Mitarbeiter durchgeimpft sind.
Sa

So






Mo
Mi

Do
Fr
17.45 Uhr

09.30 Uhr
10.20 Uhr
11.00 Uhr
11.30 Uhr



19.00 Uhr
09.00 Uhr
09.00 Uhr
09.00 Uhr
17.30 Uhr
MK

PuP
MK
JuM
PB



JuM
JuM
MK
PuP
MK
Heilige Messe

Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Wortgottesdienst
(1. Sonntag i. Mon.:
Heilige Messe)

Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Heilige Messe
Klicken Sie einfach auf die Bilder der einzelnen Kirchen, um weitere Hinweise zu Aktionen innerhalb der einzelnen Gemeinden zu bekommen.

Gottesdienste und Andachten der nächsten Tage:

(18.09.2021)



Firmung in St. Medardus

Am letzten Sonntag spendete Bischof Dr. Franz Josef Overbeck 75 Jugendlichen aus unserer Pfarrei die Firmung. Die Lüdenscheider Nachrichten berichteten in der Samstagsausgabe ausführlich darüber.

(11.09.2021)



Über den Tellerrand geblickt ...

Die Zweite Synodalversammlung des Synodalen Weges findet vom 30. September bis 2. Oktober 2021 in Frankfurt am Main statt. In der Messe Frankfurt werden die Synodalen erstmals vorbereitete Texte in Erster Lesung beraten. Auf Grundlage dieser Beratungen werden die Synodalforen die Texte für eine mögliche Beschlussfassung in einer Zweiten Lesung im kommenden Jahr überarbeiten.
Interesse an den Texten für die Beschlussfassung? Hier können Sie alle Textvorschläge nachlesen und vieles mehr ...

(08.09.2021)



Projekt "Warum ich in meiner Kirche aktiv bin"

Es gibt ein neues Statement:
8. Statement - hier zu sehen
7. Statement - hier zu sehen
Wer noch ein Statement zu "Warum ich in meiner Kirche aktiv bin! - Statements zu Glauben und Engagement" abgeben möchte, wende sich an Hans-Joachim Waibel oder Michael Bette (0170 735 0519 bzw. 0175 119 4007) und vereinbare einen individuellen Termin.

(03.09.2021)




PGR- / KV-Wahlen 2021

Am 06. und 07. November 2021 finden die Wahlen zum Pfarrgemeinderat (PGR), der für pastorale / seelsorgliche Fragen verantwortlich ist, und zum Kirchenvorstand (KV), der sich um die Finanz- und Vermögensverwaltung kümmert, statt. Auf der Seite PGR-/KV-Wahlen 2021 finden Sie ab sofort alle wichtigen Informationen zu diesen wichtigen Wahlen für die Pfarrei St. Medardus. Wenn Sie kandidieren oder jemanden vorschlagen möchte, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Wahlausschuss (Anschrift Pfarrbüro Jockuschstr. 12).

Eine große Bitte: geben Sie am 06. oder 07. November Ihre Stimme ab.

(02.09.2021)


Firmung

Am Sonntag, den 12.9.2021, wird unser Bischof Dr. Franz Josef Overbeck, 75 Jugendlichen aus unsrer Pfarrei das Sakrament der Firmung spenden. Die Firmung steht in diesem Jahr unter dem Motto "Netzwerk - in Verbindung bleiben". In einer Kompaktwoche haben sie sich mit ihrem Glauben befasst und sich in Gruppen und bei einem Bußgottesdienst auf die Firmung vorbereitet. Herzlichen Dank an die Katechetinnen und Katecheten, die sie mit viel Zeit und Einsatz und guten Ideen begleitet haben. Wir gratulieren den Jugendlichen ganz herzlich und wünschen Ihnen, dass sie in ihrem Leben die Kraft des Heiligen Geistes spüren. Die Firm Gottesdienste werden Corona bedingt mit den Jugendlichen und wenigen Angehörigen um 11.00 und 15.00 Uhr in St. Petrus und Paulus gefeiert.
Die Gemeindemesse um 9.30 Uhr fällt daher aus!

(21.08.2021)


Neue Corona-Regeln

Seit dem 20. August gelten die neuen Regeln in NRW. Lüdenscheid, MK und NRW liegen über dem Wert 35. Für unsere Kirchen bedeutet dies:
Die RÜCKVERFOLGBARKEIT (Eintragen am Kircheneingang) ist aufgehoben. Es dürfen wieder deutlich mehr Personen kommen, soweit es Raum und Regeln zulassen.
Eine MASKE soll bitte weiter getragen werden, da wir nicht die 3 Gs kontrollieren wollen und zumindest sonntags der Abstand zu anderen nicht eingehalten werden kann. Bei Taufen oder werktags mit Abstand kann die Maske am Platz abgelegt werden.
Der ABSTAND darf in den Bankreihen unterschritten werden, wenn die Maske weiter getragen wird. Jede zweite Bank muss frei bleiben.
Reduzierter GESANG ist möglich, sonntags wegen der Enge bitte nur mit Maske!
Im Gemeindeheim gilt für GRUPPENTREFFEN, dass sich Personen aus den 3 Gs alle ohne Maske und Abstand treffen dürfen, bei Anwesenheit anderer bitte mit Maske oder entsprechendem Abstand ohne Maske am festen Platz. Die Obergrenzen für die Räume bleiben bestehen.
VERMIETUNGEN können wir derzeit nur im Zusammenhang mit Beerdigungs- oder Taufnachfeiern zulassen.

Vielen Dank Für Ihr Verständnis, Pfarrer Andreas Rose.


(15.08.2021)


Pastor Gerhard Belker ist tot

Geboren 1934, zum Priester geweiht 1960, war er von 1964 bis 1973 Kaplan an St. Joseph und Medardus in Lüdenscheid. Viele ältere Gemeindemitglieder erinnern sich noch an sein sehr aktives Wirken in dieser Zeit, in der die Beschlüsse des Zweiten Vatikanischen Konzils umgesetzt wurden. Belker gab kräftige Impulse in der Jugendarbeit, in der Ökumene, in der Liturgie, im Einsatz der Laien und in neuen Organisationsformen kirchlicher Arbeit. 1973 wurde er nach Essen versetzt, als Pfarrer von St. Klemens Maria Hofbauer in Essen-Altendorf (bis 2007). Auch im Ruhestand blieb er unermüdlich tätig und hielt zahlreiche Einkehrtage und Exerzitien – auch für Lüdenscheider Gruppen. Er starb am 13. August im Alter von 86 Jahren.

(12.08.2021)



Maria Himmelfahrt

Zum Hochfest Maria Himmelfahrt gibt es wieder einen Impuls, den Sie auf unserer Homepage am 15.08. sehen können. Frau Lüsebrink gestaltet ihn unter dem Marienfenster von Maria Königin, begleitet von Frau Zipprich an der Orgel. Wir danken Patrik Kutal für die Aufnahmetechnik.
Hier ist der Link zum Impuls.

(28.07.2021)



Projekt "Warum ich in meiner Kirche aktiv bin"

Bislang wurden sechs Statements aufgezeichnet und das erste Statement ist bereits fertig produziert. Der Spot ist auf dem YouTube-Kanal unserer Pfarrei freigeschaltet. (Am besten, Sie abonneren den Kanal, dann werden Sie automatisch über alle Neuigkeiten informiert.)
Bis zum Ende der Sommerferien sollen alle sechs Statements veröffentlicht sein.

Folgende Veröffentlichungstermine sind vorgesehen:
1. Statement - hier zu sehen
2. Statement - hier zu sehen
3. Statement - hier zu sehen
4. Statement - hier zu sehen
5. Statement - hier zu sehen
6. Statement - hier zu sehen
Alle Statements bleiben online, sodass man alle jederzeit ansehen kann.

Wer noch ein Statement zu "Warum ich in meiner Kirche aktiv bin! - Statements zu Glauben und Engagement" abgeben möchte, wende sich an Hans-Joachim Waibel oder Michael Bette (Telefonnummern im Schreiben) und vereinbare einen individuellen Termin.
Näheres zur Aktion können Sie dem Schreiben der Steuerungsgruppe entnehmen.

(16.07.2021)




Spendenaufruf für die Flutopfer im Märkischen Kreis

Als Caritasverband bitten wir Sie um eine Spende für die Flutopfer im Märkischen Kreis. Zahlreiche Familien, Einzelpersonen und Unternehmen aus dem Umkreis sind Opfer des massiven Hochwassers geworden und dadurch in eine Notlage geraten. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie gezielt die Betroffenen vor Ort.

Unter dem Stichwort HOCHWASSER können Sie unter folgenden Bankverbindungen spenden:

Caritasverband Altena-Lüdenscheid e.V.

Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis
DE09 4585 1020 0080 0011 91

Volksbank in Südwestfalen
DE67 4476 1534 2313 4781 00

Jede Spende zählt!

(08.07.2021)



Herzlich Willkommen

Zum 01. August 2021 heißen wir Frau Elena Giannis in unserer Pfarrei willkommen. Frau Giannis absolviert in St. Medardus ihre 3-jährige praktische Ausbildung zur Pastoralreferentin unter Begleitung von Thomas Bartz. Neben ihrer Tätigkeit bei uns in der Pfarrei wird Frau Giannis in ihrem ersten Ausbildungsjahr eine Schulausbildung im Fach „Katholische Religionslehre" an der Theodor-Heuss-Realschule ablegen.
Wir wünschen Frau Giannis einen guten Start bei uns in St. Medardus und freuen uns auf die gemeinsamen Begegnungen und Gespräche.

(08.07.2021)



Herzlich Willkommen zurück in der Heimat!

Seit Juli gehört Pastor Ulrich Schmalenbach zum Pastoralteam von St. Medardus. Er wurde 1956 in Lüdenscheid geboren und 1986 in Gelsenkirchen zum Priester geweiht. Nach Kaplansstellen in Duisburg und Essen war er als Pfarrer in Kierspe und zuletzt Altena tätig. Nun unterstützt er uns in der Seelsorge besonders in Plettenberg, Herscheid und Lüdenscheid. Wir begrüßen ihn herzlich und wünschen ihm für die kommenden Jahre Gesundheit und Gottes Segen.

(08.07.2021)



PGR-Wahl im November

Zur Pfarrgemeinderatswahl hat sich der Wahlvorstand konstituiert. Ihm gehören Gabi Waibel, Roland Beck, Georg Stupp, Roman Johanngieseker und Pfarrer Rose an. Kandidaten/-innen Vorschläge können über das Pfarrbüro gerne an den Wahlvorstand gemeldet werden.

(05.07.2021)



Neuer Lektorenplan für St. Joseph und Medardus
zum Herunterladen.

10.06.2021

Neue Satzung und Wahlordnung für den Pfarrgemeinderat

Bischof Dr. Overbeck hat mit Datum vom 02.06.2021 folgende Dokumente in Kraft gesetzt:
- eine neue Wahlordnung für die Wahl des Pfarrgemeinderates, die zum ersten Mal bei der Wahl am 06. / 07.11.2021 zur Anwendung kommt
- eine neue Satzung für Pfarrgemeinderäte einschließlich eines Kommentars hierzu
- neue Regeln zur Zusammenarbeit zwischen Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand
- sowie eine Orientierungshilfe für die Bildung der Teams in pastoralen Handlungsfeldern.
Die Dokumente können Sie im Einzelnen auf der Seite des Pfarrgemeinderats nachlesen.

(06.06.2021)



Videobegrüßung des Pfarrers

Pfarrer Andreas Rose begrüßt die Besucher der Internetseite nun auch per Video - schauen Sie mal vorbei!

(06.06.2021)



Impuls mit Johannes Broxtermann

Johannes Broxtermann - moderierender Priester in der Pfarrei St. Matthäus, Altena - produziert in regelmäßigen Abständen sonntägliche Impulse. So auch an diesem Wochenende - hier zu sehen. Ältere Impulse kann man auf dem Kanal der Pfarrei ansehen.

(03.06.2021)



Fronleichnam - wieder einmal anders

Hatte man gehofft, dass die Fronleichnamsprozession nur einmal im letzten Jahr ausfallen würde - so hat Corona uns auch dieses Jahr wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber mit Hilfe vieler wurden wiederum in jeder Kirche der Pfarrei Stationen errichtet. Neben der ausgestellten Monstranz, die zum Beten einlud, hatte jede Kirche ihren eigenen Themenschwerpunkt: Mehr ...

(29.05.2021)



Impuls zum Dreifaltigkeitssonntag

Nachdem wir die regelmäßige Aufzeichnungen eines Sonntagsgottesdienstes eingestellt haben - die Präsenzgottesdienste lassen ein Mitfeiern der Messfeier wieder zu -, wollen wir im Internet jedoch unregelmäßig Impulse zu besonderen Festen einspielen. Den Anfang macht Pastor Hans Helmut Ferkinghoff am Dreifaltigkeitssonntag mit einem Impuls aus der Kirche St. Petrus und Paulus.

Impuls zum Dreifaltigkeitssonntag:   hier klicken

(24.05.2021)



Pilgern auf westfälisch

Bettina Romberg und Christoph Keil haben sich auf den Weg gemacht: auf den Pilgerweg des Bistums Essen von Meinerzhagen nach Essen. Ihre Erfahrungen - leider auch mit dem sprichwörtlich sauerländischen Wetter - können Sie hier nachlesen.

(21.05.2021) Neues Grußwort des Pfarrers Andreas Rose.

(14.04.2021)



Nacht der Lichter - zum "Nachfeiern"

Am Mittwoch, den 12.05.2021 fand in St. Joseph und Medardus wieder eine "Nacht der Lichter" - ein Gebet mit Gesängen aus Taizé - statt. Aufgrund der aktuellen Lage wurde dieses Gebet wieder live gestreamt. Wer nicht an der Übertragung teilnehmen konnte oder diesen meditativen Abend noch einmal erleben möchte: hier kann man den gelungenen Abend noch einmal erleben.

Auch die Lüdenscheider Nachrichten berichten in ihrer Ausgabe vom 14.05.2021 über den Erfolg des Abends.
(30.04.2021)



Verabschiedung unseres Kirchenmusikers Karl-Heinz Piepenbreier

Zum 30. April wurde Herr Piepenbreier als Kirchenmusiker der Pfarrei St. Medardus in den Ruhestand verabschiedet. Leider war dies nur coronagerecht in kleinstem Rahmen möglich und am Ende der Internetmesse vom 4. Ostersonntag. Nach kirchenmusikalischen Stellen in Mülheim und dem pulsierenden Schalke entschloss sich Herr Piepenbreier vor gut 30 Jahren zum Wechsel ins beschauliche Lüdenscheid. Hier übernahm er nach der Pfarreigründung St. Medardus 2006 auch die Stelle des koordinierenden Kirchenmusikers. Neben dem Orgelspiel gehörten auch der Kirchenchor St. Joseph, die Choralschola mit lateinischen Gesängen sowie die Chorgemeinschaft Sonamus zu seinen Aufgaben. Darüber hinaus bot er regelmäßig mit großer Freude in verschiedensten Konstellationen Konzerte an.
Dank Unterstützung weiterer ehrenamtlicher Musizierender, Chöre, Projektgruppen und Bands konnten wir so in der ganzen Pfarrei eine große musikalische Vielfalt anbieten, im letzten Jahr leider nur meist virtuell im Internet. Hier hat Herr Piepenbreier durch besondere Orgelwerke und Improvisationsstücke mit viel Kreativität Freude in tristen Zeiten vermittelt.
Eine Nachfolgeregelung für die im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses reduzierte Kirchenmusikerstelle konnte noch nicht realisiert werden. Herr Piepenbreier wird aber zunächst in kleinem Umfang weiter hilfreich in der Musik mitwirken.
Wir danken ihm ganz herzlich für seinen jahrzehntelangen Einsatz in St. Medardus und wünschen ihm für seinen Ruhestand eine stabile Gesundheit, viel Freude und Gottes Segen,
Pfarrer Andreas Rose.

(27.03.2021)



Neue Ausgabe der Pfarrzeitschrift Medardus-Portal

Eine neue Ausgabe unserer Pfarrzeitschrift PORTAL ist erscheinen und liegt in den Kirchen (zu den bekannten Öffnungszeiten) aus. Manchen haben die Zeitschrift bereits in ihrem Postkasten gefunden oder erhalten sie in den nächsten Tagen zugestellt. Wer nicht warten kann, kann die neue Ausgabe der Pfarrzeitschrift auf dem Bildschirm lesen.

(13.03.2021) Pfarreientwicklungsprozess

Protokoll der Projektgruppe WIR vom 12.03.2021
Februar-Informationen der Koordinierungsgruppe