Archiv
Pfarrei St. Medardus - Jockuschstr. 12 - 58511 Lüdenscheid
Telefon 02351 / 66 400 - 0



2020



(20.09.2020)



Pastor Hans Ferkinghoff feiert 70. Geburtstag

Die Sonntagsmesse in Maria Königin ist (coronabegrenzt) voll besetzt. Selbst vor der Tür sind Stühle aufgebaut. Weiße Fähnchen flattern. Jeder, der heute zur Messe kommt, kann es nicht übersehen: "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag" steht in großer Schrift auf dem Asphalt geschrieben. Pastor Ferkinghoff feiert heute seinen 70. Geburtstag. Mehr ...

(22.08.2020)

Open-Air-stkommunion in Maria Königin

Nachdem wegen der Corona-Pandemie alle Feierlichkeiten in der Pfarrei ausgefallen sind, habe die Kommunionkinder sehnsüchtig auf ihre Erstkommunionfeier gewartet. Und nun ist es endlich soweit: die ersten 9 Kommunionkinder in Maria Königin feiern ihr Fest.
Doch noch ist nicht alles, wie es einmal war. Die 40 Kinder der Gemeinde feiern ihre Erstkommunion in vier Gruppen an unterschiedlichen Tagen gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten im Freien - wenn das Wetter mitspielt. Die erste Gruppe hat Glück. Die Sonne scheint. Nur der Wind bläst stark und hie und da kippt ein Plakat um oder wird etwas vom Tisch geblasen. Mehr ...

(11.06.2020)



Fronleichnam - mal anders

In Corona-Zeiten ändert sich vieles - so müssen die Lüdenscheider Katholiken in diesem Jahr auf den Fronleichnamszug verzichten, denn: Menschenansammlungen sind verboten.
Doch Pilgern alleine, zu zweit oder als Familie ist gestattet. Also hat die Pfarrei zum ersten Mal in der Coronazeit alle vier Kirchen geöffnet. Und in jeder Kirche eine Aktion vorbereitet. Alle waren eingeladen, zu Fuß oder mit dem Auto die vier Kirchen zu besuchen, dort vor den ausgestellten Monstranzen ein Gebet zu verrichten und sich auf die Aktionen einzulassen. Mehr ...

(17.05.2020)



Erster öffentlicher Gottesdienst in Corona-Zeiten

Kirchenbesuch in der Coronazeit war bisher privat - zum persönlichen Gebet in die Kirche St. Joseph und Medardus oder Maria Königin. Selbst die Messe, die im Internet übertragen wird, ist privat. Außer den Zelebranten, dem Organisten und den Technikern befindet sich niemand im Kirchenraum.
Doch seit heute ist es anders - zumindest ein wenig. Mehr ...

(19.04.2020)



Internet-Gottesdienst

Samstagnachmittag, 16.30 Uhr. Niclas Waldheim fährt mit seinem Kombi vor die Kirchentür. Es werden ausgeladen: Stative, Scheinwerfer, Kameras, Mikrofone. Alle notwendig für die Aufzeichnung der Messe für den Weißen Sonntag, die am nächsten Tag im Internet übertragen werden soll. Das Equipment wird sorgfältig um den Altar herum aufgebaut. Patrick Kutal unterstützt - beide ein eingespieltes Team, die bereits seit dem 5. Fastensonntag die Messen und Gebetsimpulse aufzeichnen und bearbeiten. Mehr ...

(14.03.2020)



Outdoor-Kreuzweg

Am vergangenen Samstag, den 14.03.2020 versammelten sich trotz der sich bereits anbahnenden Corona-Krise eine kleine Gruppe von 11 Teilnehmern aus unserer Pfarrei zu einem "Outdoor-Kreuzweg". Bei wunderschönem Wetter begaben sie sich um 14 Uhr auf Wanderschaft. Der Weg führte von Maria Königin durch den Stadtpark in die Lösenbach und von dort wieder zurück über die Parkstraße und den Hubertusweg zur Kirche St. Paulus in Brügge. Mehr ...

(26.01.2020)



St. Hedwig +

Zum letzten Mal trafen sich die Gläubigen der Pfarrei St. Medardus in ihrer jüngsten Kirche St. Hedwig. Etwa 250 Menschen aus der gesamten Pfarrei versammelten sich, um zusammen mit Pfarrer Andreas Rose und Pastor Hans Ferkinghoff die letzte heilige Messe zu feiern, bevor die Kirche profaniert wurde. Ringsum schaute man in traurige Gesichter. Einige regelmäßige Gottesdienstbesucher blieben der Messe fern, weil sie den Verlust ihrer Kirche nicht ertragen konnten. Mehr ...

(18.01.2020)



Neujahrsempfang der Pfarrei

Die Gemeinde St. Medardus war im Anschluss an die Vorabendmesse in der Kirche Maria Königin zum Neujahrempfang eingeladen. Nach der heiligen Messe, geleitet von Pfarrer Andreas Rose, schauten der Pfarrer sowie die Vorsitzenden von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat auf das mit vielen wichtigen Entscheidungen gespickte Jahr 2019 zurück. Anders als sonst hörten die Kirchenbesucher die Ansprachen in der Kirche und nicht im Gemeindehaus. Mehr als 100 Gottesdienstbesucher verfolgten die Ausführungen. Mehr ...



2019



(19.08.2019)



Pfarrversammlung zum Stand des Pfarreientwicklungsprozesses

Der Pfarrgemeinderat der Pfarrei hat alle Gemeindemittglieder der Pfarrer zu einer Pfarrversammlung in das Jürgen-Dietrich-Forum im Rathaus der Stadt eingeladen. Der Saal war mit 100 Plätzen bestuhlt, es kamen aber fast doppelt so viele, so dass etliche stehen mussten. Mehr ...

(15.06.2019)



Gemeindewallfahrt nach Aachen und Kornelimünster

Samstagmorgen 7.30 Uhr - die Teilnehmer der Gemeindewallfahrt versammeln sich auf dem Kirchplatz. Laute Gesänge schallen aus der Pfarrkirche. Frauen in weißen Kleidern strömen in die Kirche. Eine eriträische Hochzeit wird gefeiert. Die Zeremonie dauert lange - sehr lange. Johannes Broxtermann sagt, es kann schon einmal 4 bis 5 Stunden dauern. Solange haben wir keine Zeit - unser Bus wartet schon. Mehr ...

(04.06.2019)



Kreis 58+ besucht Düsseldorf

Einmal im Jahr verläßt die Gruppe 58+ Lüdenscheid - dieses Jahr besucht sie den Nordrhein-Westfälischen Landtag. Die Anreise mit dem Bus dauert länger als geplant, dennoch kommen wir pünktlich an. Auch reicht die Zeit gerade, dass alle der 50 Teilnehmer mit ihrem Strich auf der Speisekarte ihre Menüwahl für das Abendessen dokumentieren können.
Freundliche Mitarbeiter nehmen uns im Landtag in Empfang. Mehr ...

(12.04.2019)



Bußgang der Lüdenscheider Christen

Die Lüdenscheider Chrtisten waren eingeladen zum Bußgang, beginnend in der katholischen Kirche St. Petrus und Paulus im Honsel, weiter zur griechisch-orthodoxen Kirche St. Nektarios bis hin zur evangelischen Christuskirche. Etwa 100 Christen begaben sich auf den Weg: vom noch hellen Tag in die Nacht. Und folgten dem Kreuz vom lichten Einzug Jesu in Jerusalem in das Dunkel von Golgota. Mehr ...